Lots of things to do…

Had my first day back at work today! It’s not too busy yet, but I see it coming… and I’m looking forward to it! ­čÖé
I’m mostly handsewing, mostly in front of the TV. I’m having lots of creative endeavours in my mind, but, sincerely said, Bonnie Hunter @ Quiltville hit me between the eyes with her post about accumulations of preselected fabrics, piles of UFOs and productivity/distraction. It’s plenty now having the projects planned on paper. My scraps live well in zipper bags and boxes, no need to overload myself with work in progress.

BTW, I tried a recipe at Octoberfarm a few days ago, a cole slaw without mayonnaise, and it was yummy-yummy-delicious! Give it a try, here’s the link!

Best wishes and happy sewing/cooking!

*************************************************
Heute war mein erster Arbeitstag! Noch ist es nicht so stressig, aber das wird es sicher… und ich freue mich darauf! ­čÖé
Ich n├Ąhe im Moment meistens mit der Hand, und meistens vor dem Fernseher. Ich habe eine Menge an kreativen Vorhaben im Kopf, aber ehrlich gesagt hat Bonnie Hunter von Quiltville mit ihrem Post ├╝ber Berge von ausgew├Ąhlten Stoffen, Stapel von UFO (unvollendeten Projekten) und (Un-)Produktivit├Ąt den Nagel auf den Kopf getroffen. Es reicht vollkommen, die Vorhaben auf Papier zu haben. Meine Reste und Abschnitte leben gut in Zipper-T├╝ten und Boxen, es ist nicht notwendig mit mich angefangenen Projekten zu ├╝berladen.

├ťbrigens, ich habe vor ein paar Tagen ein Rezept f├╝r einen Krautsalat ohne Mayonnaise von Octoberfarm ausprobiert, der war super-lecker-lecker! Das Rezept ist in amerikanischen Ma├čen geschrieben, hier also die ├ťbersetzung ins Metrische/Deutsche:
1 Kopf Wei├čkraut, fein gehobelt
1 gro├če Zwiebel, fein gehackt
1 gr├╝ne Paprika, gew├╝rfelt
200 gr. Zucker
125 ml Essig
75 ml Pflanzen├Âl (nach Geschmack)
1 TL Salz
1 TL K├╝mmel gemahlen
1 TL Fenchel- oder Selleriesamen (nach Geschmack, kann auch weggelassen werden)
1 TL Senfsaat / grober Senf

Wei├čkraut, Zwiebel und Paprikaw├╝rfel in eine gro├če Sch├╝ssel schichten, mit dem Zucker bestreuen, nicht umr├╝hren. Essig, ├ľl, Salz und Gew├╝rze in einem kleinen Topf aufkochen und das hei├če Dressing ├╝ber das Kraut gie├čen, immer noch nicht umr├╝hren! Sch├╝ssel abdecken und den Salat mindestens 4 Stunden, am besten ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank durchziehen lassen, erst direkt vor dem Servieren umr├╝hren. Lecker!

Viele Gr├╝├če und Happy Sewing/Cooking!